Oranienburg, Baugebiet „Aderluch“

Die 8 m Hohe und 600 m lange Lärmschutzwand wurde auf einem 100.000 m² großem Areal und ehemaligem Grundstück eines Postverteilungszentrum errichtet. Auf dem Grundstück wird jetzt der Neubau von Einfamilienhäusern geplant. Die begründbare Lärmschutzwand soll hier grundlegend vor Lärm schützen und so den Anwohnern ein ruhiges Wohnen ermöglichen, sowie mit ihren Grünflächen eine Wohlfühlatmosphäre in dem Wohngebiet schaffen.

Menü