Lärmschutzwand aus Holz – die nachhaltige Lärmschutzvariante

Lärm und laute Geräusche nehmen im Alltag einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Der Geräuschpegel an viel befahrenen Straßen und Autobahnen ist für die Bürger und Bürgerinnen oft sehr belastend, störend und unangenehm. Massive Lärmschutzwände aus Beton zerstören zudem das Landschaftsbild und wirken trostlos und störend.

Lärmschutzwände von RAU bieten eine Lösung, um Geräusche einzudämmen und die Bürger und Bürgerinnen zu schützen – und das optisch ansprechend.

RAU entwickelt Lärmschutzwände, die nicht nur die Aufgabe verfolgen, Geräusche einzudämmen – die Lärmschutzwände von RAU sind nachhaltig und vereinen Innovation, Technik und Schutzmaßnahmen. Die großen Flächen der Schallschutzelemente werden beispielsweise genutzt, um Strom durch Photovoltaik  zu gewinnen oder die Flächen, mit den Grünen Lärmschutzwänden von RAU, zu begrünen und somit einen neuen Lebensraum für Tiere zu schaffen. Gleichzeitig werden auf natürlichem Weg Schadstoffe in der Luft gefiltert und absorbiert.

Eine Lärmschutzwand aus Holz von RAU ist zudem eine sehr nachhaltige Variante, da diese im Gegensatz zu anderen Materialien wie Aluminium oder Beton, aus einem nachwachsenden Rohstoff besteht.

Die Vorteile einer Lärmschutzwand aus Lärche:

Stabil und robust
Beständig gegen Chemikalien
Natürliche und angenehme Farbgebung
Harmoniert mit begrünten Flächen
Langlebig

Schallschutzwand aus Holz: deshalb überzeugt der Rohstoff

Die Lärmschutzwand aus Holz überzeugt auf ganzer Linie! Bei Rau wird massives Lärchenkernholz verwendet, um eine stabile und robuste Schallschutzwand zu bauen. Die Lärmschutzwand aus Lärche überzeugt besonders aufgrund seiner hellen und natürlichen Farbgebung, die vor allem mit einer begrünten Fläche sehr schön harmoniert. Lärchenholz ist beständig gegen Chemikalien und äußerst langlebig. Der hohe Harzanteil des Lärchenholzes sorgt dafür, dass das Holz sehr formstabil ist und sich im Laufe der Zeit kaum verzieht oder ausdehnt.

Lärmschutz aus Holz von RAU: der Aufbau

Das effektive Schallschutz-System besteht aus einer Tiefgründung mit Gründungspfählen und einem Sockel aus Beton. Die Gründungspfähle sind entweder Rammrohre oder Bohrpfähle. Den Lärmschutzeffekt, sowie die Schalldämmung und –absorption erfolgt durch die Lärmschutzkassetten aus Lärchenkernholz.

Die Lärmschutzkassetten aus Holz werden bei RAU in eigener Produktion hergestellt. Dies machen eine flexible Gestaltung und Herstellung der Lärmschutzelemente möglich. Die Lärmschutzwand aus Holz kann auf Wunsch mit Türen und Toren ausgestattet werden, eine Kombination mit Glas, Aluminium und Beton ist möglich und die Holz-Lärmschutzwand kann ein- oder beidseitig hochabsorbierend ausgeführt werden. Der Lärmschutz und die Schalleindämmung sind somit von beiden Seiten gleichermaßen gegeben.

Die Schallschutzwand aus Holz von RAU ist ein zertifiziertes System mit geprüften Schalldämm- und absorptionswerten.

Lärmschutzelemente von RAU: die Produkte

Die Produktpalette von RAU ist groß und vielfältig. Besonders die grünen Lärmschutzwände  und die Lärmschutzwände Photovoltaik  sind innovativ und überzeugen durch Nachhaltigkeit. Einzelne Elemente können miteinander kombiniert werden und lassen sich individuell anpassen wie beispielsweise die RAU R1 Extensiv.

RAU entwickelt Lärmschutzwände aus verschiedenen Materialien. Neben den Lärmschutzwänden aus Holz werden Elemente aus Aluminium, Glas, Beton und begrünt hergestellt.

Klimaneutraler SchallschutzRobuster SchallschutzEffektiver Schallschutz Langlebiger Schallschutz Sicherer Schallschutz
Lärmschutzwand
begrünt 🍃
Lärmschutzwand
Holz 🪵
Lärmschutzwand
Glas 🧊
Lärmschutzwand
Aluminium 🛤
Lärmschutzwand
Beton 🪨
✔ Kostengünstig✔ Stabil und robust✔ Lichtdurchlässigkeit✔ Lärmschutzkassette aus Aluminium✔ Hohe Luftschalldämmung
✔ Umweltfreundlich ✔ Beständig gegen Chemikalien✔ Hohe Witterungsbeständigkeit und Oberflächenhärte✔ Schmal und platzsparend✔ Robust, langlebig und widerstandsfähig
✔ Hochwirksamer Schallschutz✔ Natürliche und angenehme Farbgebung ✔ Stabiles und bruchfestes Verbundsicherheitsglas oder PMMA✔ Hochabsorbierend und reflektierend✔ Geringer Pflegeaufwand
✔ Schafft Lebensräume für Insekten und Pflanzen ✔ nachhaltiger Rohstoff ✔ Luftschalldämmung der höchsten Klasse✔ Große Bauhöhen und Farbvarianten möglich ✔ Mit anderen Lärmschutzsystemen kombinierbar
✔ Klimaneutrale Herstellung und Montage✔ Harmoniert mit begrünten Flächen ✔ Mit anderen Schallschutzelementen kombinierbar✔ Langlebig✔ Moderner Look
✔ Langlebig und optisch ansprechend✔ Langlebig ✔ Ideal in Wohnsiedlungen oder zwischen Häusern✔ Begrünbar✔ Zertifizierte Bauweise

Lärmschutzwände von RAU überzeugen

Die Lärmschutzwände von RAU überzeugen vor allem durch die flexiblen Gestaltungs- und anpassungsmöglichkeiten und der nachhaltigen Eigenschaften, die im Vordergrund stehen. Die Schallschutzwände von RAU sind hochabsorbierend, feinstaubreduzierend, kostengünstig und 100 Prozent ökologisch.

Wenn Sie sich für eine Lärmschutzwand von RAU entscheiden, wird diese individuell auf die vorhandenen Gegebenheiten angepasst. Sie erhalten einen maßgeschneiderten und umweltfreundlichen Lärmschutz, der nach Ihren Wünschen geplant und gebaut wird. Lassen Sie sich gerne telefonisch unter der +49 (0)30 397 488 64 beraten.

 

Menü
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner