Lärmschutzwand aus Aluminium – innovativ und effektiv

Lärmschutzwände kommen besonders häufig an viel befahrenen Straßen, Autobahnen oder in Wohnsiedlungen zum Einsatz, um die Bürger und Bürgerinnen vor lauten Geräuschen zu schützen. Ein dauerhaft erhöhter Lärmpegel kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken, deshalb sind Lärmschutzwände unerlässlich an Orten und Stellen, an dem eine erhöhte Geräuschkulisse vorhanden ist.

RAU entwickelt Lärmschutzwände, die nicht nur Geräusche eindämmen und absorbieren – RAU entwickelt Schallschutzwände, die nachhaltig, innovativ und effektiv sind. Mit den grünen Lärmschutzwänden  und den Lärmschutzwänden Photovoltaik  wird ein entscheidender Schritt in Richtung Umweltförderung gesetzt. Auf den großen Flächen der Schallwände finden kleine Tiere und Pflanzen eine neue Heimat. Gleichzeitig wirkt die Bepflanzung feinstaubreduzierend und lässt sich optisch wunderbar in Wohnsiedlungen verbauen. Die große Fläche der Lärmschutzwände bieten zudem Platz für Photovoltaik-Anlagen. Dadurch kann auf nachhaltige Weise Strom erzeugt werden, der wiederum für Gemeinden oder die Städte genutzt werden kann.

Die Lärmschutzwände von RAU aus Aluminium lassen sich, wenn gewünscht, begrünen. Demnach kann auch an diesen Wänden neuer Lebensraum geschaffen werden. Durch die flexible Gestaltung der Lärmschutzwand aus Aluminium kann diese je nach Anforderung individuell angepasst werden.

Lärmschutz aus Aluminium: ein vielseitiges Material

Entscheiden Sie sich für eine Lärmschutzwand aus Aluminium erhalten Sie eine schmale und hochabsorbierende Schallschutzwand. Der Lärmschutz aus Aluminium ist in verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Die Lärmschutzelemente können demnach auf die Umgebung und das Landschaftskonzept angepasst und abgestimmt werden. Die Aluminium-Lärmschutzwände gibt es in sehr großen Bauhöhen, daher eignen sie sich hervorragend für den Einsatz an Autobahnen und Bahnstrecken. Die Anwohner und Anwohnerinnen sind sowohl von den lauten Fahrgeräuschen als auch dem Anblick der Autobahn oder der Bahnstrecke abgeschirmt.

Schmal, hochabsorbierend und langlebig
Große Bauhöhen möglich
Anti-Graffiti Beschichtung möglich
Begrünbar
Auswahl verschiedener Farbvarianten möglich

So sieht die Lärmschutzwand aus Aluminium aus

Die Lärmschutzwand aus Aluminium besteht aus einer Tiefgründung mit Gründungspfählen und Sockel aus Beton. Die Lärmschutzkassette, die für den eigentlichen Lärmschutzeffekt sorgt, ist aus Aluminium. Das sogenannte Leichtmetall besitzt eine hohe Festigkeit und Stabilität.

Die Lärmschutzwand kann in eine große Höhe gebaut und auf Wunsch mit Türen und Toren ausgestattet werden. Es gibt die Möglichkeit Glaselemente einzusetzen und dadurch eine Transparenz zu schaffen. Die individuellen Möglichkeiten und Gestaltungsvarianten sind sehr vielfältig. Hinzu kommt die Auswahlmöglichkeit verschiedener Farben. Die Lärmschutzwand aus Aluminium kann zudem auch begrünt werden.

Es gibt kaum mehr Flexibilität und Gestaltungsspielraum als bei den Schallwänden aus Aluminium. Das Material ist langlebig, zertifiziert und geprüft. Zudem ist die Lärmschutzwand aus Aluminium ein- oder beidseitig hoch schallabsorbierend.

Verschiedene Lärmschutzelemente von RAU

RAU entwickelt verschiedene Lärmschutzwände für unterschiedliche Anforderungen und Gegebenheiten. So sind die grünen Schallschutzwände wie die RAU Rock Extensiv  oder die RAU R1 Extensiv, extra so konzipiert, dass sie in die Höhe und möglichst schmal gebaut werden können, um Platz zu sparen oder dort eingesetzt werden zu können, wo nicht viel Platz zur Verfügung steht.

Unter anderem bereitet RAU unter dem Projekt RAU Sanierung  veraltete Konzepte und Lärmschutzwände neu auf, erneuert diese und wandelt sie in nachhaltige Lärmschutzwände um. Neben den Lärmschutzwänden aus Aluminium entwickelt RAU Lärmschutzwände aus Holz, Beton, Glas oder begrünt.

Klimaneutraler SchallschutzRobuster SchallschutzEffektiver Schallschutz Langlebiger Schallschutz Sicherer Schallschutz
Lärmschutzwand
begrünt
Lärmschutzwand
Holz
Lärmschutzwand
Glas
Lärmschutzwand
Aluminium
Lärmschutzwand
Beton
+ Kostengünstig+ Stabil und robust+ Lichtdurchlässigkeit+ Lärmschutzkassette aus Aluminium+ Hohe Luftschalldämmung
+ Umweltfreundlich + Beständig gegen Chemikalien+ Hohe Witterungsbeständigkeit und Oberflächenhärte+ Schmal und platzsparend+ Robust, langlebig und widerstandsfähig
+ Hochwirksamer Schallschutz+ Natürliche und angenehme Farbgebung + Stabiles und bruchfestes Verbundsicherheitsglas oder PMMA+ Hochabsorbierend und reflektierend+ Geringer Pflegeaufwand
+ Schafft Lebensräume für Insekten und Pflanzen + nachhaltiger Rohstoff + Luftschalldämmung der höchsten Klasse+ Große Bauhöhen und Farbvarianten möglich + Mit anderen Lärmschutzsystemen kombinierbar
+ Klimaneutrale Herstellung und Montage+ Harmoniert mit begrünten Flächen + Mit anderen Schallschutzelementen kombinierbar+ Langlebig+ Moderner Look
+ Langlebig und optisch ansprechend+ Langlebig + Ideal in Wohnsiedlungen oder zwischen Häusern+ Begrünbar+ Zertifizierte Bauweise

Die Lärmschutzwand aus Aluminium von RAU

Lärmschutzwände aus Aluminium überzeugen durch ihre Vielseitigkeit. Die Wände können mit Türen, Toren oder transparenten Glaselementen ausgestattet werden, um beispielsweise in Wohnsiedlungen einen Sichtkontakt zu ermöglichen oder das Gesamtbild aufzulockern. Zudem können die Wände begrünt werden. Mit der Begrünung der Lärmschutzwand aus Aluminium wird ein zusätzlicher Lebensraum für Tiere und Pflanzen geschaffen und die Luftqualität verbessert, da Schadstoffe absorbiert werden.

RAU ist der richtige Partner, wenn es um nachhaltige und individuelle Lärmschutzwände geht. Sie können sich telefonisch unter der +49 (0)30 397 488 64 von einem kompetenten Team beraten lassen.

Menü
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner